Sprungziele

Aktuelle Stellenauschreibung für das Einwohnermeldeamt

  • Aktuelle Meldungen
Das Foto zeigt das Einwohnermeldeamt im Rathaus Eiselfing.
Foto: Gemeinde Eiselfing

Die Gemeinde Eiselfing (3.300 Einwohner*innen) braucht Verstärkung.

 

Wir suchen daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Verwaltungskraft (w/m/d) für das Einwohnermeldeamt

in Vollzeit.

 

Sie sind erste Anlaufstelle für die verschiedensten Anliegen der Einwohnerinnen und Einwohner unserer Gemeinde und stehen auch Bürgermeister und Geschäftsleitung tatkräftig zur Verfügung.

 

Die Aufgabenschwerpunkte sind:

- Wohnsitzmeldungen

- Beantragung von Reisepässen und Personalausweisen

- Gewerbemeldungen

- Fundamt

- Telefonzentrale

- Genehmigung von Veranstaltungen

- Mitarbeit bei Wahlen

- Unterstützung der Führungsebene

 

Ihr Profil:

- Freude am Umgang mit Menschen

- Lösungsorientiertes Denken

- Strukturierte, genaue Arbeitsweise

- Eigeninitiative, Verantwortungsbereitschaft

- Bereitschaft zur Fortbildung

 

Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung ist von Vorteil, aber auch Quereinsteiger*innen sind uns willkommen.

 

Wir bieten:

- Ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabenfeld

- Gleitende Arbeitszeit

- Einen unbefristeten Arbeitsvertrag und Vergütung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

- Betriebliche Altersvorsorge

 

Ihre Bewerbung senden Sie an

Gemeinde Eiselfing – Personalstelle –, Am Pfarrstadl 1, 83549 Eiselfing oder per E-Mail an personal@eiselfing.de.

 

Auskünfte erteilen

Herr Bürgermeister Georg Reinthaler, Tel.: 08071 / 90 97 14 oder

Frau Vera Voggenauer, Tel.: 08071 / 90 97 22 (vormittags).

 

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.