In der Gemeinde Eiselfing wird es auch im Sommer 2020 wieder ein Ferienprogramm geben. Bedingt durch die erforderlichen Hygieneauflagen rund um das Coronavirus finden jedoch weniger Veranstaltungen als gewohnt statt. Die Anmeldung ist ab Montag, 13. Juli 2020, um 8.00 Uhr eine Woche lang möglich.

Aufgrund der nur kurzfristig realisierbaren Planungen des ehrenamtlichen Ferienprogramm-Teams gibt es in diesem Jahr kein gedrucktes Programmheft. Die jeweiligen Beschreibungen der durchführbaren Veranstaltungen sowie die Anmeldung werden ausschließlich über das bekannte Online-Portal der Gemeinde Eiselfing angeboten.

Dort finden sich auch die allgemeinen Teilnahmebedingungen sowie die zusätzlich einzuhaltenden Coronavirus-Hygienevorschriften. Der sonst übliche Zahltag im Rathaus entfällt, stattdessen sind die Teilnahmegebühren direkt bei den Veranstalter*innen zu entrichten. Für die Teilnahme der Kinder ist eine besondere Einverständniserklärung der Eltern zwingend mitzubringen.

Da in vielen Kommunen in diesem Sommer gar kein Ferienprogramm angeboten wird und die Anzahl der Veranstaltungen reduziert ist, können zunächst nur Anmeldungen von Kindern mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Eiselfing berücksichtigt werden. Sollten nach dem Anmeldeschluss am Sonntag, 19. Juli 2020, noch freie Plätze verfügbar sein, besteht auch für Kinder mit auswärtigem Wohnsitz die Möglichkeit zur Nachmeldung.

Für Fragen steht das Eiselfinger Ferienprogramm-Team gerne per E-Mail zur Verfügung: ferienprogramm-eiselfing@gmx.de.


Update:

Für einige Veranstaltungen sind bis einschließlich Freitag, 24. Juli 2020, noch Nachmeldungen möglich. Diese können ausschließlich über das gemeindliche Online-Portal vorgenommen werden. Eine Anmeldung ist nun auch für Kinder mit Wohnsitz außerhalb der Gemeinde Eiselfing möglich.